Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kulturpreisübergabe Theatergesellschaft Stans

23. August @ 19:00 - 22:00

Die Theatergesellschaft Stans feiert 2024 ihr 200-Jahr-Jubiläum. Laut Protokoll ist sie am 21. Dezember 1824 gegründet worden. Damit gehört sie zu den ältesten Laientheatergesellschaften der Schweiz. Das Theaterspielen war zwar in der Zentralschweiz schon vorher verbreitet, in erster Linie aber wurden religiöse und belehrende Inhalte auf die Bühne gebracht. Die Theatergesellschaft Stans nahm sich indes unterhaltenden Stücken an, gerade zu Beginn standen aber auch patriotische und vaterländische Vorstellungen auf dem Spielplan. Zunehmend interessierten sich die Stanser für zeitgenössische Inszenierungen und stellten aktuelle Themen ins Zentrum. So hat sich die Theatergesellschaft Stans einen Namen als ernsthafte und ambitionierte Laienbühne geschaffen. Gespielt wurde ursprünglich im Salzmagazin, später im Saal des ehemaligen Gasthauses Posthorn, dem heutigen Theater an der Mürg.

Nun verleiht die kantonale Kulturkommission der Theatergesellschaft Stans den Nidwaldner Kulturpreis. Die Preisübergabe mit Bildungsdirektor Res Schmid und Erich Keiser, Präsident der Kulturkommission, findet am 23. August 2024 statt. Die Feier ist öffentlich und ins Programm «Sommer im Museum» im Winkelriedhaus in Stans eingebettet. Die Laudatio wird der bekannte Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart halten, die Musik liefern «the Haymen».

Details

Datum:
23. August
Zeit:
19:00 - 22:00
Webseite:
https://nidwaldner-museum.ch

Veranstalter

Nidwaldner Museum
Phone
041 610 96 06
Email
museum@nw.ch
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Winkelriedhaus Stans
Engelbergstrasse 54A
Stans, NW 6370 Switzerland
Google Karte anzeigen
Phone
041 610 96 06
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung